en

Aktuelles

von und über GEFRA

Lange Rohrstücke, Wirbelstromverfahren, Innengewindeprüfung

Wenn das zu prüfende Teilespektrum eine Herausforderung an die Zuführung ist, sollten alle Prüfungen direkt in einem Durchlauf ausgeführt werden.

Hierfür haben wir bei GEFRA eine Anlage erstellt, die alle Bauteilfehler in einem Durchlauf erkennt, ohne dass das Teil erneut einem weiteren Prüfsystem zugeführt werden muss. Lange, schwere, kopflastige Rohrstücke in verschiedenen Ausführungen und Höhen sind eine Herausforderung für ein Glasteller-Prüfsystem, aber mit einer anspruchsvollen und trotzdem einfach zu bedienenden Zuführung haben wir diese Hürde genommen.

Mit der GEFRA OPTISORT W800 ist es möglich, die Rohrstücke in entsprechender Geschwindigkeit auf dem Glasteller stehend durch die Prüfstationen zu fahren. Hierzu zählen Dimensionsprüfungen, Innengewinde-Prüfung, Spannprüfung, Rissprüfungen sowie die Prüfung der Materialbeschaffenheit mittels Wirbelstromverfahren.

Vom niedrigen, flachen Formstück bis zum 450 Gramm schweren, kopflastigen Rohrstück mit 130 mm Höhe und lediglich 25 mm Standfläche, ist das Teilespektrum sehr weit gefächert. Die Zuführung kann innerhalb weniger Minuten auf ein anderes Teil eingerichtet werden, hierfür stehen drei Schnell-Wechseleinsätze zur Verfügung. Diese sind so individuell ausgeführt, dass zukünftig auch ähnliche Produkte sicher zugeführt und auf den Glasteller aufgestellt werden können.

Auf ein hohes Maß an Bedienerfreundlichkeit wurde hier besonderen Wert gelegt. Der notwendige Umbau der Zuführung ist intuitiv möglich und wenn doch Unterstützung benötigt wird, können diese in diversen Video-Anleitungen direkt am Monitor aufgerufen werden.
Das breite Teilespektrum

Prüfung der Rohrstücke, die aufrecht auf dem Glasteller stehen 

GEFRA Hausmesse 2023

Nach längerer Pause, Corona bedingt, kamen wieder viele interessierte Besucher aus dem In- und Ausland zur Ausstellung der OPTISORT Neuheiten im Oktober nach Friedewald.

Befülleinrichtungen für Kartonagen und KLT Behälter

GEFRA bietet Ihnen auch diverse Befülleinrichtungen zur Ergänzung des Prüfsystems an, für die stückzahlgenaue Verpackung der fertig sortierten Ware. 

OPTICON, der Stand-Alone-Prüfstand für OPTISORT Prüfsysteme

Der OPTICON Prüfstand wird für Vorausprüfungen und Machbarkeitsstudien verwendet.